Ronny Hunger bespielt unsere Wand

Lange hatten wir uns überlegt, was wir mit unserer grossen weissen Wand im Lukas-Hof machen sollen. Wir haben Spiegel verätzt, Glas grün angemalt und unsere Bohne versucht darzustellen. Nichts überzeugte uns so richtig.

Da wir uns für keine Variante entscheiden konnten, hat uns Florian Ringli, unser Architekt, seine vier Prints von Francisco Serra ausgeliehen. Ein chilenischer Künstler, sesshaft in Bern, hat Sofas aus Conforama Katalog abgezeichnet. Nach vier Monate war es an der Zeit die Prints an Flo zurückzugeben – fair enough.

Alle sechs Monate werden die Plakate, bzw. wird die Wand neu bespielt. Wir geben Künstler gestalterische Freiheit, zahlen den Druck der Plakate und was vom Verkauf der Plakate eingenommen wird, bleibt bei ihm.

Ronny Hunger (ronnyhunger.com) liefert uns den ersten Beitrag mit Namen ‘doesn’t fit’. Uns gefällt es sehr – danke Ronny.

a wider rage of symbolic goods and experiences
produced by culture industries
look into onto
soft education
do you have the same cultural knowledge
or
tastes?

doesn’t fit
vier Plakate, 119x170cm
2018 by Ronny Hunger